Mein Zick-Zack-Weg in die berufliche Zufriedenheit

Heute bin ich Autorin, Rednerin, Trainerin und mit Leib und Seele Coach

Für mich ist es das Größte, wenn du Erfolgsgeschichte schreibst, deine berufliche Zufriedenheit findest und deinen Weg auch umsetzt! Damit machst du nicht nur dich und mich, sondern noch viele andere Menschen glücklich.

Viel zu viele Menschen, ganz besonders Frauen, leben einen täglichen Spagat aus durchhalten müssen und weitermachen wie bisher. Deshalb geht es auf dem Weg in die berufliche Zufriedenheit auch immer um Selbstverantwortung, Selbstbestimmung und Sichtbarkeit. Alles Themen, die mir oft schmerzhaft auf meinem Berufs- und Lebensweg begegnet sind und heute den Stoff für meine Arbeit mit Kundinnen, Bücher, Vorträge und Gespräche bieten.

Für deine und auch meine berufliche Zufriedenheit!

Aber du kannst mir glauben: Das war nicht immer so!

Gestartet bin ich als Sparkassenkauffrau, stellte aber ganz schnell fest, dass dieser Job ok, aber nicht für mein ganzes Leben gemacht ist. Also machte ich mich relativ schnell wieder auf den Weg. Auf meinen Weg und der gestaltete sich recht zick-zack-mäßig, schmerzhaft, lang und schwer. Es waren einige Umwege und Hürden eingebaut.

Noch während der Sparkassenzeit entschied mich für das elterliche Unternehmen und war froh, diese Entscheidung getroffen zu haben – wusste ich doch, wofür ich das alles tat. Schließlich war ich die ältere Tochter und vor allem Einzige, die sich für das Unternehmen interessierte. Da ahnte ich noch nicht, welch familiäre Verstrickungen auf mich warteten. Nach siebzehn beruflich super erfolgreichen, dafür seelisch und körperlich wahnsinnig schweren Jahren war quasi über Nacht Schluss mit dieser Erfolgsgeschichte. Irgendwann wird es darüber ein Buch geben. Ganz sicher! Macht, Ohnmacht und familiäre Abhängigkeiten waren in diesen siebzehn Jahren mein Alltag. Nach meinem Ausstieg kam es übrigens, wie es kommen musste: Ich wurde krank. Innerlich und äußerlich.

Es dauerte eine Weile, bis ich meinen Weg überhaupt neu überdenken konnte.

Aufgrund meiner Persönlichkeit und natürlich auch meines Wissens ging es dann, als ich mich wieder aufgerappelt hatte, Gott sei Dank ganz schnell wieder aufwärts. Ich war nach meinem Ausstieg aus dem Familienunternehmen in mehreren Branchen als Assistentin der Geschäftsführung zuhause.

Außerdem durfte ich den Beruf der Weiterbildungsberaterin und Lehrerin ausprobieren. Lehrerin wollte ich als junges Mädchen gerne werden. Der Zufall spielte mir diese Möglichkeit einfach zu. Aber das war auch nicht das Gelbe vom Ei.

So richtig zufrieden, erfüllt und glücklich fühlte ich mich irgendwie nirgends.

Ich startete viele Aus- und Fortbildungen und wurde Trainerin und Business-Coach, Systemischer-Coach und Karriere-Beraterin.

Das war der Durchbruch auf meiner Suche nach beruflicher Erfüllung und dann traf ich eine mutige Entscheidung und machte mich als Karriere- und Business-Coach selbständig!

Die beste Entscheidung meines Lebens. Ich habe seitdem Glücksgefühle rauf und runter!

Ich kann sagen, dass ich meine berufliche Zufriedenheit gefunden habe. Menschen unterstützen und an die Hand nehmen, ein (Berufs)Leben zu führen, welches sie zufrieden macht, wirklich zu ihnen passt und von dem sie gut leben können, ist eine wunderbare Aufgabe.

Tatsächlich grenzen einige Geschichten meiner Kundinnen an ein Wunder und das ist gut so. Zeigt es doch, was alles möglich ist. Du kannst alles erreichen, was du willst.

Ich weiß es aus eigener Erfahrung.

Meine Kundinnen schätzen meine langjährigen Erfahrungen aus der Wirtschaft. Besonders mein Know-how beider Seiten: Arbeitgeber- und Arbeitnehmerseite. Hinzu kommt meine strukturierte und strategische Vorgehensweise sowie mein Gespür für Menschen. Viele Jahre Berufserfahrung und noch mehr Lebenserfahrung runden das Ganze ab.

Vor allem aber, dass ich sofort erkenne, wo der Optimierungshebel angesetzt werden muss und Handlungsbedarf besteht. Die große Leidenschaft für das, was ich mache, schwappt sofort über und zeigt sich in motivierten Schritten.

Nein, mein Weg war nicht immer einfach.

Ja. Ich habe meine gemütliche Komfortzone verlassen.

Und ich bin tausendfach belohnt worden.

Ich kann für mich sagen, dass ich die Welt ein bisschen schöner, bunter und freundlicher mache.

Und du?

Wie ist es mit dir?

Willst du weiter da sein, wo du jetzt bist oder möchtest du deine Erfolgsgeschichte selber schreiben?

Zum Abschluss noch das Geheimnis deines Erfolges: Hol‘ dir Unterstützung, denn es darf auch leicht gehen!

Klarheitsgespräch vereinbaren

Hier noch die Fakten

  • Business-, Karriere und Mindset-Coach
  • Lehrerin für Berufsorientierung und Deutsch
  • Karriereberaterin für die Hamburger Kinder- und Jugendhilfe e.V. Weiterbildungsberaterin bei der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade
  • Trainerin für Weiterbildungsinstitute
  • Langjährige Mitarbeit als Coach im confido coaching contor
  • Ausbilderin
  • Systemischer Business Coach
  • Diverse Fortbildungen in Kommunikation, Rhetorik und Persönlichkeitsentwicklung
  • Business Coach, BDVT e.V. (Berufsverband Trainer, Berater und Coaches)
  • Coach, DVNLP e.V.
  • NLP–Master, DVNLP e.V.
  • NLP–Practitioner, DVNLP e.V.
  • Life Kinetik-Trainerin (Erfolgsorientiertes Bewegungstraining – Kombination kinetischer Übungen und mentaler Erfolgstechniken)
  • 20 Jahre Assistentin der Geschäftsführung in der Wirtschaft
  • Ausbildung zur Bankkauffrau und anschließende Tätigkeit als Kundenberaterin, Altländer Sparkasse