Starten? Wachsen? Raus aus der Krise?

Bis zu 90 % Förderung ist möglich.

Förderprogramm speziell für von der CORONA-Krise betroffene Unternemen

++ NEU+ CORONA-PROGRAMM +100% Förderung++

+++ Stand 02.04.2020 +++

Das Förderprogramm vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) für die Förderung unternehmerischen Know-hows für Freiberufler, Selbständige und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) ist um ein SOFORTPROGRAMM erweitert worden:

Die maximale Förderhöhe beträgt 4.000 € und der Zuschuss liegt bei 100%!

Du brauchst nicht in Vorleistung gehen. Der Zuschuss wird von der BAFA direkt an das Beratungsunternehmen ausgezahlt. Die anfallenden 19% MwSt. sind von Dir zu entrichten.

Befristet ist dieses SOFORTPROGRAMM bis längstens 31.12.2020

Wie bekommst Du diese Förderung?

Der 1. Schritt ist das Beratungsgespräch mit mir. Ich bin BAFA-Beraterin und als selbständige Unternehmensberaterin mit der ID 163183 für die BAFA-Förderprogramme zugelassen. Lass uns sprechen und erste Fragen ganz unkompliziert klären.

Weitere Förderprogramme für Dein unternehmerisches Know-how

Unternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten, z.B. in Corona-Zeiten!

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 Euro
  • Förderung: 90% in ganz Deutschland
  • Maximaler Zuschuss: 2.700 Euro (pro Beratung)

Jungunternehmen:

  • Bemessungsgrundlage: 4.000 Euro
  • Förderung: 50% alte Bundesländer sowie Berlin und Region Leipzig, 60% Region Lüneburg, 80% neue Bundesländer (ohne Berlin und Region Leipzig)
  • Maximaler Zuschuss: entsprechend zwischen 2.000 Euro und 3.200 Euro (pro Beratung)

Bestandsunternehmen:

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 Euro
  • Förderung: 50% alte Bundesländer sowie Berlin und Region Leipzig, 60% Region Lüneburg, 80% neue Bundesländer (ohne Berlin und Region Leipzig)
  • Maximaler Zuschuss: entsprechend zwischen 1.500 Euro und 2.400 Euro (pro Beratung)

Unternehmensberatung mit Fördermöglichkeiten

  • Die „Corona“-Krise hat dafür gesorgt, dass Du in finanzielle Schwierigkeiten geraten bist? – siehe CORONA-SOFORTPROGRAMM, roter Kasten
  • Oder Du bist Unternehmerin und stehst vor Herausforderungen, bei denen ein guter Rat hilfreich wäre?
  • Oder Du weißt, dass eine professionelle Beratung Deine Erfolgschancen ganz klar steigern?
  • Oder Du wünschst Dir eine individuelle Unterstützung, weil das nächste Level in Deinem Business auf Dich wartet?

Da freue ich mich doch, Dir erzählen zu können, dass es Förderprogramme gibt, die die Inanspruchnahme von Beratungsleistungen finanziell unterstützen.

Genau so ein Programm ist die „Förderung unternehmerischen Know-hows“ vom Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

Das Programm bietet eine bundesweite Beratungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), wozu auch die Freiberufler, Einzelunternehmer und Soloselbständigen gehören. Zur Zielgruppe gehören junge, aber auch etablierte Unternehmen, die den nächsten unternehmerischen Schritt gehen wollen, sowie Unternehmen, die eine Unternehmenskrise überwinden müssen.

Im Detail:

Unternehmensberatung mit bis zu 90% BAFA-Förderung

Sichere Dir über die Beratungsförderung Deinen Zuschuss.

Als registrierte Unternehmensberaterin beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) unterstütze ich Dich sehr gerne dabei, einen Beratungszuschuss aus dem BAFA-Förderungsprogramm „Förderung unternehmerischen Know-hows“ zu erhalten. In vielen Fällen kann meine Beratung für Freiberufler, Selbständige und kleine und mittlere Unternehmen (KMU) auf diesem Wege gefördert werden.

Die Förderung lohnt sich: Als Unternehmer bzw. Unternehmerin kannst Du im Rahmen des Programms für eine Unternehmensberatung eine Beratungsförderung von 50% erhalten, je nach Standort und Unternehmenssituation sogar bis zu 90%.

Auf dieser Seite habe ich die Antworten auf häufige Fragen meiner Kunden zu dieser Fördermöglichkeit zusammengestellt. Zuständig für das Programm ist das BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle). Weitere Informationen findest Du ggf. direkt auf deren Website.

Wer kann einen Förderantrag stellen?

Das BAFA-Förderprogramm richtet sich an Unternehmen mit Sitz in der Bundesrepublik Deutschland, die bereits gegründet sind. Unterschieden wird zwischen

  • Junge Unternehmen, die nicht länger als zwei Jahre am Markt sind (Jungunternehmen)
  • Unternehmen ab dem dritten Jahr nach der Gründung (Bestandsunternehmen)
  • Unternehmen, die sich in wirtschaftlichen Schwierigkeiten befinden – unabhängig vom Unternehmensalter (Unternehmen in Schwierigkeiten)

Wichtig ist, dass die Unternehmen nicht zu groß sind: Sie müssen der EU-Mittelstandsdefinition für kleine und mittlere Unternehmen entsprechen. Hinzu kommen einige weitere Details zur Antragsberechtigung, die ich gern persönlich erläutere.

Welche Beratungsthemen können gefördert werden?

Allgemeine Beratungen

Allgemeine Beratungen zu allen wirtschaftlichen, finanziellen, personellen und organisatorischen Fragen der Unternehmensführung.

in der Praxis sehr viele verschiedene Beratungsthemen abgedeckt sind. Wenn Du unsicher bist, ob eine Beratung zu einem konkreten Thema förderfähig ist, prüfe ich dies sehr gern. Lass uns in einem für Dich kostenfreien Gespräch erste Fragen klären.

Buche Dir Deinen Wunschtermin in meinem Buchungskalender.

Spezielle Beratungen

Um strukturellen Ungleichheiten zu begegnen, können zusätzlich zu den Themen einer allgemeinen Beratung weitere Beratungsleistungen gefördert werden. Hier findest Du dazu konkrete Informationen.

Wie hoch ist die Förderung bzw. der Beratungszuschuss?

Die individuelle Förderhöhe orientiert sich am Standort und der aktuellen Lage Deines Unternehmens:

Jungunternehmen:

  • Bemessungsgrundlage: 4.000 Euro
  • Förderung: 50% alte Bundesländer sowie Berlin und Region Leipzig, 60% Region Lüneburg, 80% neue Bundesländer (ohne Berlin und Region Leipzig)
  • Maximaler Zuschuss: entsprechend zwischen 2.000 Euro und 3.200 Euro (pro Beratung)

Bestandsunternehmen:

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 Euro
  • Förderung: 50% alte Bundesländer sowie Berlin und Region Leipzig, 60% Region Lüneburg, 80% neue Bundesländer (ohne Berlin und Region Leipzig)
  • Maximaler Zuschuss: entsprechend zwischen 1.500 Euro und 2.400 Euro (pro Beratung)

Unternehmen in Schwierigkeiten:

  • Bemessungsgrundlage: 3.000 Euro
  • Förderung: 90% in ganz Deutschland
  • Maximaler Zuschuss: 2.700 Euro (pro Beratung)

Wie erhältst Du die Förderung?

Der 1. Schritt ist ein Beratungsgespräch mit mir. Ich bin BAFA-Beraterin und als selbständige Unternehmensberaterin mit der ID 163183 für die BAFA-Förderprogramme zugelassen. Lass uns sprechen und ganz unkompliziert erste Fragen klären.

Selbstverständlich kannst Du Deinen Förderantrag direkt online über die Antragsplattform des BAFA stellen.

ACHTUNG: Vor der Antragstellung müssen Jungunternehmen und Unternehmen in Schwierigkeiten ein kostenloses Informationsgespräch mit einem regionalen Ansprechpartner über die Zuwendungsvoraussetzungen führen.

Tipps und Adressen hierzu gebe ich Dir sehr gerne.

Buche Dir Deinen Wunschtermin in meinem Buchungskalender und wir sprechen darüber.

Förderanträge werden nach meiner Erfahrung und gerade jetzt in der „Corona“-Krise sehr schnell bearbeitet. Oft gibt es innerhalb weniger Werktage eine positive Rückmeldung mit einer vorläufigen Förderzusage.

Wichtig: Erst nach Erhalt vorläufigen Förderzusage seitens der BAFA darf mit der Beratung begonnen werden, ansonsten wird kein Zuschuss gewährt. Eine rückwirkende Förderung ist nicht möglich.

Ob die BAFA-Beratungsförderung für Dich in Frage kommt, prüfe ich gern mit Dir persönlich. Buche Dir Deinen Wunschtermin in meinem Buchungskalender.

Mehr über meine Mentoring- und Beratungsangebote

Ina Meyer ist bekannt aus:

Lemondays-Logo-gross
Ina Meyer Business Coach

Hier ein kleiner Einblick in meine Person

Ich bin Ina Meyer. Als Erfolgs-Mentorin, Business-Coach und Karriereberaterin für berufliche Veränderung begleite ich Dich gerne auf Deinem Business-Weg.

Ich weiß aus meiner eigenen Erfahrung, dass es nicht immer leicht ist, sich auf sich selbst einzulassen. Oft lassen wir uns von Unsicherheit und Angst ausbremsen. Das muss nicht sein. Ich bin an Deiner Seite, wenn Du Klarheit, Selbstsicherheit und Mut brauchst, um entschlossen und mit Freude Deine nächsten Schritte zu gehen.

Warum Du Dich mir anvertrauen kannst?

Nun, ich könnte Dir jetzt all meine Aus- und Fortbildungen im Coachingbereich aufzählen. Neben meinen Erfahrungen als Angestellte und Unternehmerin bilden sie das fachliche Fundament, auf dessen Basis ich Menschen bei ihrer Suche nach beruflicher Erfüllung schon viele Jahre zur Seite stehe.

Was aber viel mehr zählt: Ich weiß genau, wie Du Dich fühlst. Ich habe mehr als 20 Jahre im Familienunternehmen „funktioniert“ und versucht, den Erwartungen aller anderen gerecht zu werden – nur mir selbst nicht. Von außen betrachtet war ich erfolgreich, aber innerlich total unglücklich.

Dann musste ich mich von heute auf morgen beruflich neu orientieren. Aus der Sicht von heute bin ich dankbar für diesen radikalen Neustart, denn durch ihn habe ich meine Berufung gefunden:

Ich liebe es, Menschen wie Dich darin zu bestärken, ihren eigenen Weg zu gehen und ihre facettenreiche Persönlichkeit im Beruf, im Business mutig und selbstbewusst zu leben.

Denn ich bin überzeugt davon, dass alles möglich ist, wenn Du Deiner inneren Stimme vertraust und Deinem Herzen folgst.

Glaub mir, es ist nie zu spät dafür.

Mehr über mich

„Der beste Weg, die eigene Zukunft zu gestalten ist, sie selbst zu erschaffen.“

Folge mir:

YouTubeInstagramXINGLinkedin
Sophie Janotta
Webdesign & mehr

Ina hat mein Leben verändert!

Ina unterstützt jeden einzelnen Teilnehmer mit ihrem ganzen Herzen. Sie erkennt sofort den roten Faden hinter einer Geschichte und kommt direkt auf den Punkt. Ina nimmt ihre Teilnehmer mit ihrem ganzen Wesen wahr und vermittelt so Sicherheit. Nach Gesprächen mit Ina gehe ich mit neuer Zuversicht in den Tag. Sie reicht mir die Hand, damit ich sicher meinen Weg weitergehen kann. Sie ist eine emphatische Frau und geht einfühlsam auf jeden Teilnehmer ein. Ich habe mich stets verstanden, wertgeschätzt und gut aufgehoben gefühlt.

Und natürlich hatte ich ein gigantisches Ergebnis. Das Ziel, dass ich mir zu Beginn gesetzt hatte, wurde zwar nicht weiterverfolgt; dafür habe ich einen riesigen Schritt in Richtung Klarheit gemacht und während der Zeit des Mastermindens mit Ina meine komplette Positionierung erweitert, angepasst und direkt umgesetzt. Ich war noch nie so schnell klar und schnell mit der Umsetzung. Plötzlich hat es „Klick“ gemacht.

Ina ist genial darin, ihre Teilnehmerinnen durch Prozesse zu führen. Ihre Tipps sind sehr wertvoll, und vor allem praktisch und direkt umsetzbar. Und dann können mit Leichtigkeit die notwendigen Schritte getan werden.

Danke dafür. Ina, Du hast mein Leben verändert!

sophiejanotta.de

Susanne Henneke

Jede Unternehmerin sollte Ina Meyer an ihrer Seite haben.

Warum?

Weil sie mit Ihrer ausgezeichneten Fragetechnik Anliegen sehr schnell auf den Punkt bringt.

Weil Ihre Klarheit und Geradlinigkeit den Fokus im Blick hat.

Weil sie dir wie eine Leiter ist, mit der du aus deinem Loch kriechst.

Weil sie Ihren unerschöpflichen Erfahrungsschatz mit Ihren Klienten teilt.

Weil sie empathisch ist und gleichzeitig einen messerscharfen Verstand hat.

Weil sie dir ausgezeichnete Fragen stellt, die dich überraschen und du weißt, dass genau deren Beantwortung dich weiter bringt.

Ina führt mich „zum Schotter“ mit Kopf, Herz und Bauch!

Zufriedene Grüße

Susanne Henneke, Bremen
susannehenneke.de